Skip to main content
Radweg - Das Tréauray-Tal - Auray - Brech - Sainte Anne d'Auray
circuit-velo-auray-quiberon-morbihan
circuit-brech-quiberon
circuit-velo-auray-quiberon-morbihan

Radweg - Das Tréauray-Tal - Auray - Brech - Sainte Anne d'Auray

favorite_borderZu Favoriten hinzufügen
Centre Aquatique Alre’O
56400 AURAY
Dauer : 2h
Entfernung : 32 km
Schwierigkeitsgrad : Mittel (durchschnittlicher Höhenunterschied: 450 m)
Kurs Nr. 8 rot

Als Erweiterung der Route Nr. 7 "Rund um Auray" können Sie auf der Rennstrecke das Tal von Tréauray hinauffahren, Sainte-Anne d'Auray umrunden, Brec'h und das Dorf Saint-Dégan besuchen, bevor Sie in den Westen zurückkehren Bank von Loc'h.

Abfahrt: Diese Strecke startet am Parkplatz hinter dem Alre'O Aquatic Center. Die Streckenkarte ist an der Rezeption des Aquatic Centers erhältlich. Auf dem Rückweg können Sie den Pool und den Bereich "Balneotherapie" für einen Moment der Entspannung und Erholung nutzen. Gehen Sie in Richtung des Pfades und biegen Sie rechts in Richtung Utting Park ab. Wenn Sie in der Rue du Goaner ankommen, nehmen Sie den ländlichen Weg der neuen Brücke auf der rechten Seite.

Schritt für Schritt :

1) Überqueren Sie mit Vorsicht die Avenue de l'Océan, um zum Park zu gelangen, in dem sich das Mausoleum von Cadoudal befindet. Nehmen Sie den Weg bergab, um das Priorat von Saint-Cado und seine Kapelle (16.-17. Jahrhundert) zu erreichen. Gehen Sie dann hinauf und gehen Sie zum Reclus-Bach, den Sie entlang gehen müssen.

2) Nachdem Sie durch einige Wohnsiedlungen gelaufen sind, um die Brücke zu erreichen, die die N165 überquert, tauchen Sie in Richtung Auray River. Genießen Sie diesen Spaziergang auf den Kais, die zum berühmten kleinen Hafen von Saint-Goustan, seinen Fachwerkhäusern (16.-18. Jahrhundert) und den 1558 zerstörten Stadtmauern des Château d'Auray führen.

3) Verlassen Sie den Hafen und seine kleine Steinbrücke aus dem 18. Jahrhundert, die kürzlich restauriert wurde, und biegen Sie etwas weiter rechts in die Gassen von Auray ein. Überqueren Sie die Stadt Auray und nehmen Sie einen Radweg, um die Ufer des Loc'h zu erreichen. Es folgen mehrere Anstiege und Abfahrten zum Champ des Martyrs.

4) Biegen Sie nach 2 km auf der D120 auf einen Pfad ab, der in der Nähe des Campingplatzes Sainte-Anne-d'Auray führt.Folgen Sie den Schildern, um das Dorfzentrum, die Basilika Sainte-Anne und das Heiligtum zu erreichen.

5) Nehmen Sie eine gerade Linie und die Wege entlang der Stadt Plumergat, um den Pont de Brec'h zu erreichen. Diese Passage bietet einen schönen Blick auf den Loc'h-Stausee, der sich stromaufwärts des Damms befindet.

6) Gehen Sie in Richtung des Dorfes Brec'h und überqueren Sie es auf verschiedenen erhaltenen Wegen, bevor Sie das Dorf Saint-Dégan und sein Öko-Museum mit einem schönen Häuschen aus dem 17. Jahrhundert und einem Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert erreichen.

7) Gehen Sie zurück zum Westufer von Loc'h, gehen Sie den Fluss entlang, bevor Sie auf die Höhe des Wasserturms steigen.

8) Die Rückfahrt erfolgt üblicherweise mit der Route Nr. 7. Schließen Sie sich einem Abfahrtsweg an. Achten Sie auf die Markierungen und biegen Sie links auf den Pfad der Römischen Brücke ab, der zum Rand der Kerberluet-Unterteilung führt. Ein erster Aufstieg führt zum Stadtteil La Chartreuse.Nehmen Sie die Richtung des Bahnhofs, dann des Dorfes Toulchignanet, bevor Sie absteigen und dann einen letzten Anstieg in Richtung Porte Océane und Aquatic Center Alre'O machen. Möglichkeit, die Wanderung mit einer Verbindungsroute fortzusetzen, die zur Rennstrecke Nr. 1 führt.
Centre Aquatique Alre’O
56400 AURAY

Gesprochene Sprachen

français

Empfohlen für Sie

Die beliebtesten Unterkünfte, Aktivitäten, Veranstaltungen, Besuche und Wanderungen