Skip to main content
Plouharnel - Rundgang der Abteien
randonne-plouharnel-morbihan-bretagne-sud
randonne-plouharnel-morbihan-bretagne-sud
randonne-plouharnel-morbihan-bretagne-sud

Plouharnel - Rundgang der Abteien

favorite_borderZu Favoriten hinzufügen
Dauer : 2 Stunden
Entfernung : 7,8 km
Leicht
Rosa Markup

Die beiden Benediktinerabteien von Kergonan (1897 und 1898) sind Teil der reinen gregorianischen Tradition. Büros (in gesungenem Latein) stehen allen offen. Im Shop werden bemalte Keramik, Früchte, Marmelade, Honig und andere Bio-Produkte aus Algen angeboten. Die Altstadt ist ein bemerkenswertes Ensemble aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Schritt für Schritt :

Abfahrt: Verlassen Sie vom Kulturplatz (gegenüber dem Rathaus) die Altstadt rechts. Gehen Sie die Rue Sainte-Anne auf der linken Seite. Überqueren Sie die D781 und fahren Sie rechts in die Unterteilung Began. Eine Tafel zeigt rechts die Abteien an.
1- Biegen Sie am Ende des Weges rechts und dann links auf die Straße ab. Gehen Sie zur Abtei Saint-Michel (bewohnt von den Nonnen). Folgen Sie der Privatstraße für 600 m in Richtung der Abtei Sainte-Anne (bewohnt von den Mönchen). Überqueren Sie den Parkplatz. Biegen Sie rechts in Richtung D768 ab. Streiche es durch.
2- Gehen Sie zum Plasker.Bei der Höhle rechts abbiegen, Henlis rechts liegen lassen. Folgen Sie dem Pfad bis zum Schild, das Sie auf der linken Seite angibt. In Brenantec angekommen, weiter auf der Straße nach links bis zur Mündung eines Weges.
3- Folgen Sie ihm nach rechts und kommen Sie im Bahnhofsbereich an. Biegen Sie links in die Rue du Moulin Péro und dann rechts ab.
4- Überqueren Sie den Boulevard de la Gare in Richtung der Dolmen von Rondossec. Das Denkmal steht unter Denkmalschutz und besteht aus 3 Ganggräbern, die in einem langen Steinhaufen eingeschlossen sind. Ausgrabungen in der Mitte des 19. Jahrhunderts brachten Goldschmuck ans Licht, der derzeit im Museum für Vorgeschichte in Carnac ausgestellt ist, sowie einen Bronzering. Das Denkmal wurde 1920 von Zacharie Le Rouzic restauriert. In letzter Zeit wurden Entwicklungen durchgeführt, um seine Erhaltung zu gewährleisten. Gehen Sie in Richtung Rue Hoche, um dem Weg auf der linken Seite zu folgen. An der Rue du Pont Neuf ankommen, rechts abbiegen für 20 m und dann links. Der Weg führt in Richtung Pratezo. Gehen Sie nach rechts hinunter und überqueren Sie die Straße nach Quiberon.
5- Nehmen Sie den Küstenweg auf der linken Seite nach Porh en Iliz.An der Kreuzung vor der Holzbrücke den Weg nach links zum Brunnen (links) hochgehen. Biegen Sie am Ende des Weges rechts in die Rue du Dr. Tessoulin ab und gehen Sie hinauf zur Chapelle Notre-Dame des Fleurs aus dem 16. Jahrhundert, die die Bucht von Quiberon überblickt.
6- Erreichen Sie den Ausgangspunkt in der Rue de la Baie auf der linken Seite.
Mairie
56340 PLOUHARNEL

Gesprochene Sprachen

français

Empfohlen für Sie

Die beliebtesten Unterkünfte, Aktivitäten, Veranstaltungen, Besuche und Wanderungen