Skip to main content
Quiberon - Buchtseite: Saint Julien, La Pointe du Conguel
conguel-quiberon-morbihan-bretagne-sud
quiberon-morbihan-bretagne-sud

Quiberon - Buchtseite: Saint Julien, La Pointe du Conguel

favorite_borderZu Favoriten hinzufügen
Port Haliguen
56170 QUIBERON
Dauer : 3h15
Entfernung : 11 km
Leicht
Gelbe Markierung

Auf dem ersten Teil dieser Strecke liegt die Bucht von Quiberon, eine der „schönsten Buchten der Welt“. Die Pointe du Conguel bietet einen Blick auf den Eingang zum Golf von Morbihan und die Inseln. Am Ende des Rundgangs können Sie die Stadt durch ihre kleinen Straßen durchqueren.

Schritt für Schritt :

Abfahrt: Überqueren Sie von Port-Haliguen aus die Straße und nehmen Sie den Küstenweg nach Süden, dann den Boulevard de la Teignouse. Gehen Sie am Parkplatz Pointe du Conguel weiter zum Orientierungstisch. Die Spitze von Conguel, unterbrochene Verbindung zwischen Kontinent und Inseln, Verbindung zwischen Bucht und Ozean, bietet ein außergewöhnliches Panorama. Sehen Sie den Eingang zum Golf von Morbihan (Orientierungstafel). Vor der Küste im Süden markiert der Leuchtturm von Teignouse ein von Seeleuten gefürchtetes Gebiet. Das Schlachtschiff France sank dort (1922).
1- Nehmen Sie den Pfad, der auf der anderen Seite des Punktes verläuft. Fahren Sie weiter zum Boulevard du Conguel.
2- Überqueren Sie ihn und gehen Sie im Unterholz zwischen dem Baumklettern und dem Campingplatz weiter. Am Ende des Waldes links abbiegen. Setzen Sie den Weg rechts fort, gehen Sie in der Nähe des Menhirs von Goulvars vorbei. Diese in der Jungsteinzeit (7.000 bis 4.500 Jahre vor der Gegenwart) errichtete Stele aus Buschhämmern ist 6 Meter hoch. Wenn er heute isoliert erscheint, gehörte dieser Menhir wahrscheinlich zu einem größeren megalithischen Komplex, wie das Vorhandensein des Conguel-Dolmen belegt, der sich etwa 150 Meter südlich befindet. Biegen Sie am Rande des Golfplatzes auf den ersten Weg nach rechts ab.
3- Rue de l'aerodrome, links abbiegen für 300 m. Folgen Sie der Rue Joseph Le Brix nach rechts. Am Ende die Gasse entlang des Sees nehmen. Nehmen Sie die Rue Vauban auf der rechten Seite.
4- Nehmen Sie direkt nach der Rue des Douaniers die Gasse auf der linken Seite, gehen Sie die Treppe hinunter und gehen Sie den Place de Port Haliguen entlang. Nehmen Sie am Ende des Platzes die Gasse, die zur Rue de Port Haliguen führt. Fahren Sie 50 m nach links und biegen Sie rechts in die Rue du Mané ein. Überqueren Sie die Rue Surcouf, gehen Sie gegenüber weiter und nehmen Sie die Rue de Bellevue.
5- Biegen Sie am Ende rechts in die Rue des Galets ab.Fahren Sie in der Er-Vadjuner-Sackgasse links weiter. Nehmen Sie den Boulevard de Castero nach rechts bis zum Meer, nehmen Sie den Küstenweg nach links und fahren Sie weiter nach Saint-Julien.
6- Wenn Sie in Saint-Julien ankommen, halten Sie sich rechts, um zur Rue de la Petite Côte zu gelangen. Biegen Sie rechts bis zum Küstenweg ab. Folgen Sie ihm nach rechts. Fahren Sie geradeaus weiter nach Port Haliguen.
7- Gehen Sie um den alten Hafen herum und nehmen Sie den Boulevard des Emigrés. Spazieren Sie am Porigo Beach entlang und erreichen Sie den Ausgangspunkt entlang Fort Neuf, einer ehemaligen Batterie, die 1675 auf Wunsch Ludwigs XIV. Erbaut wurde, um Port-Haliguen vor ausländischen Schwadronen und Piraten zu schützen. Ausgestattet mit einer hohen Batterie zum Schießen auf über 1.000 Meter wurde sie Anfang des 20. Jahrhunderts aufgegeben, um durch die vergrabenen Batterien von Saint-Julien und Port-Haliguen ersetzt zu werden, die dann weitgehend zerstört wurden.
Port Haliguen
56170 QUIBERON

Einrichtungen

Zutritt für Behinderte

Gesprochene Sprachen

français

Empfohlen für Sie

Die beliebtesten Unterkünfte, Aktivitäten, Veranstaltungen, Besuche und Wanderungen