Skip to main content
Die Baladins de la Ria präsentieren Harold und Maude
Harold et Maude

Die Baladins de la Ria präsentieren Harold und Maude

favorite_borderZu Favoriten hinzufügen
Théâtre L'aparté 5 rue du Maréchal Foch
56410 ETEL
19:30 Uhr Samstag; 15 Uhr Sonntag. Les baladins bieten dieses Stück von Colin Higgins an, das von Jean-Claude Carrière adaptiert wurde. FREIER EINTRITT.

Zusammenfassung:

Harold, ein reicher junger Mann, hat eine wilde Fantasie. Seine liebsten Hobbies: Leichenwagen fahren und vorgetäuschte Selbstmorde inszenieren. Maude liebt Friedhöfe, aber sie liebt das Leben. Sie posiert nackt für einen Bildhauer, der auf einem Eisblock arbeitet, ohne Führerschein fährt, Autos klaut. Sie ist für Harold die ideale Frau. Da ist ein Aber... Er ist neunzehn und sie ist neunundsiebzig!
Diese Geschichte könnte eine Intrigenkomödie in reinster Tradition sein, mit Harold als dem jungen Ersten, Maude als Geliebte und Mrs. Chasen, Harolds Mutter, als Gegnerin der Ehe.
Aber hier ist es: Dieses Stück ist kein Klassiker! Harold ist ein junger Mann von neunzehn Jahren mit einer überbordenden und ... morbiden Vorstellungskraft; Maude, seine Geliebte, ist eine „achtzigjährige Prinzessin“, unkonventionell und voller Leben.Mrs. Chasen ist eine kleinbürgerliche Frau mit engstirnigem Verstand, die zwischen Föhnen und einer Sitzung beim Psychoanalytiker ihren Sohn tyrannisch im Griff hat.
Das Stück Harold and Maude ist sowohl lustig als auch zärtlich und eine Hymne an das Leben. Es ist eine Adaption des Erfolgsfilms von Hal Ashby (1971, nach einem Drehbuch von Colin Higgins).
Théâtre L'aparté 5 rue du Maréchal Foch
56410 ETEL

Preise

Entée libre 0 €

Gesprochene Sprachen

français

Empfohlen für Sie

Die beliebtesten Unterkünfte, Aktivitäten, Veranstaltungen, Besuche und Wanderungen