Skip to main content
Mountainbiketour - Locmariaquer - Die große Tour
randonnee-locmariaquer-morbihan-bretagne-sud
randonnee-locmariaquer-morbihan-bretagne-sud

Mountainbiketour - Locmariaquer - Die große Tour

favorite_borderZu Favoriten hinzufügen
Parking Wilson
56740 Locmariaquer
Dauer : 1h30 Entfernung : 12 km Schwierigkeitsgrad: Einfach Diese Tour führt Sie zu den großartigen natürlichen und megalithischen Stätten von Locmariaquer: dem Dorf, dem Table des Marchands, Saint-Pierre Lopérec, der mit flachen Steinen bedeckten Gasse, Kerpenhir und dem Eingang zum Golf von Morbihan. Abfahrt: Vom Wilson-Parkplatz aus nehmen Sie die Rue de la Plage und biegen am Kreisverkehr von Kerlud auf die Megalithstraße Richtung Auray ab. Passage in der Nähe der Megalith-Stätte (Besichtigungsmöglichkeit), die mehrere Megalith-Denkmäler vereint:der Große zerbrochene Menhir (4.500 v. Chr.), der größte von Menschen zu dieser Zeit errichtete Monolith (21 m lang und schätzungsweise 330 t schwer), der Er Grah Tumulus (168 m) Länge 30 m breit) und der Dolmen des Table des Marchands, fällt in einen Korridor mit mehreren Platten mit Gravuren (ausgegraben und restauriert im späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert, seine letzte Restaurierung stammt aus dem Jahr 1991). Die Website wird vom Center of National Monuments verwaltet (Informationen unter www.site-megalithique-locmariaquer.fr). 1 Gehen Sie den Parkplatz des Stadions entlang in Richtung Kerlogonan, biegen Sie nach der Unterteilung links in Richtung Kerlud ab und biegen Sie an der nächsten Kreuzung rechts in Richtung Kerhelle ab. Nehmen Sie in Kerhelle den Radweg links in Richtung Saint-Pierre Lopérec und biegen Sie an der Straße erneut links ab, um die Dünen und den Strand von Saint-Pierre zu erreichen. 2 Gehen Sie Ihre Schritte zurück bis zur Kreuzung Kerlognan-Kerlud, biegen Sie rechts ab, überqueren Sie Kerlud (siehe Dolmen) und fahren Sie weiter nach Kerhéré.Weiterfahrt nach Falaise Beach. Entdecken Sie auf der rechten Seite die mit flachen Steinen bedeckte Gasse (Achtung, Küstenweg für Radfahrer verboten). Dieses neolithische Grab besteht aus einem 24 Meter langen Korridor mit einem Seitenschrank in der Ecke. Es führt zu einer Trauerkammer. 12 Säulen, die die Deckplatten tragen, sind mit Gravuren verziert. Das Denkmal wurde 1889 unter Denkmalschutz gestellt und mehrfach restauriert. Der Stein, der vor dem Grab steht, ist eigentlich eine Platte, die am Eingang lag. Spazieren Sie am Strand von Falaise entlang. Biegen Sie an der Kreuzung links in die Rue Henri Ezan ab. Möglichkeit, die Spitze von Kerpenhir zu umrunden, Blick auf Port Navalo und die Bucht von Quiberon, Orientierungstabelle (seien Sie vorsichtig, nicht arrangierte Route für Fahrräder). Links sehen Sie die Menhire-Gruppe von Men Letionnec (einen aufrechten Menhire und mehrere Betten). Menhire Linien erstrecken sich unter Wasser und sind bei Flut sichtbar.Es liegt gegenüber dem Bilgroix Dolmen in Arzon, der heute von den Häusern verborgen ist. 3 Biegen Sie am Ende der Straße Henri Ezan links in den Chemin du Bereu ein. Biegen Sie rechts in die Rue Philippe Vannier ab. Nehmen Sie dann die Straße zum Strand an einem Ort namens Lehui und biegen Sie rechts ab, um die Wilson Street zu erreichen und zu parken.
Parking Wilson
56740 Locmariaquer

Merkmale der Route

Dauer 1h30
Distance 12km

Empfohlen für Sie

Die beliebtesten Unterkünfte, Aktivitäten, Veranstaltungen, Besuche und Wanderungen