© Alexandre Lamoureux
© Simon Bourcier
© Alexandre Lamoureux

Ein Tag in La Trinité-sur-Mer

favorite_borderZu Favoriten hinzufügen

Leben im Rhythmus des Hafens von La Trinité-sur-Mer

Der ganzjährig gut besuchte Hafen von La Trinité-sur-Mer schläft nie. Nehmen Sie sich die Zeit, an den Bootsstegen entlang zu schlendern. Bewundern Sie einige der 1.500 Segelboote und Yachten, die hier im Hafen liegen. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, die großen Multi-Hulls am Ende des Caradec-Piers zu sehen.

Der Hafen ist zudem der Ausgangspunkt für zahlreiche Segelwettbewerbe. Darunter die legendäre Regatta Spi Ouest France, die immer am Osterwochenende stattfindet, und den Beginn der Segelsaison markiert!

Besuchen Sie auch den alten Hafen, wo ein paar Fischerboote ein idyllisches Bild abgeben.

Und wenn Sie nach all dem maritimen Ambiente nun Appetit auf Fisch oder Meeresfrüchte haben, verweisen wir Sie auf den immer dienstags und freitags stattfindenden Wochenmarkt sowie natürlich auf den ganzjährig geöffneten Fischmarkt.

Paddle port

Genießen Sie Wassersport in La Trinité-sur-Mer

Während Ihres Aufenthalts in der Bucht von Quiberon haben Sie die Gelegenheit, die verschiedensten Wassersportarten zu praktizieren wie z.B. Segeln, Jetski, Seekajak, Windsurfen, Stehpaddeln.... Da sollten Sie die breite Angebotspalette dieses für seine natürliche Umgebung bekannten Badeorts unbedingt ausnutzen.

Gehen Sie auf Seetörn mit einem Skipper, um die Schönheit der bretonischen Küste zu entdecken.... oder werden Sie zum Freizeit-Kapitän eines ohne Bootsschein zu fahrenden Elektrobootes auf dem Fluss Crac'h.

Pointe de Kerbihan

Entdecken Sie den Zöllnerpfad und die Strände von La Trinité-sur-Mer.

Spazieren Sie auf dem Zöllnerpfad, um das Kulturerbe und die Naturschätze von La Trinité-sur-Mer zu entdecken.

Die Landspitze Pointe de Kerbihan und das Zöllnerhaus, der große Strand von Kervillen und der Strand von Men-Dû, Wanderer, Krabben- und Muschelsucher kommen hier voll auf ihre Kosten. Und bei besonders großer Ebbe kann man sogar die kleine Insel Stuhan erreichen.

Wählen Sie Ihren Lieblingsstrand, um während Ihres bretonischen Aufenthaltes neue Energie zu tanken!

Rue de la Caserne  -Vieux bourg

La Trinité-sur-Mer, Landesinnere

Nach einem köstlichen Mittagessen mit Meeresfrüchten oder Crêpes am Hafen setzen Sie Ihren Spaziergang im Landesinneren fort. Besuchen Sie die Rue de la Caserne mit ihren vielen Gärten und die kleinen Gassen mit ihren blumengeschmückten Häusern.

Beenden Sie Ihren Besuch in Richtung der Megalithen-Stätte Petit Ménec, nur wenige Kilometer von den Menhiren von Carnac entfernt.

Empfohlen für Sie

Mit der Familie, zu zweit oder allein..... Finde kluge Ideen, um alle deine Wünsche zu erfüllen.