© Simon Bourcier
© Patrice Baissac
© Simon Bourcier
© Cyrille Baissac
© Thalazur Carnac
© Patrice Baissac

Besuchen Sie Carnac und seine Megalithenstandorte

favorite_borderZu Favoriten hinzufügen

Bei Ihrem Aufenthalt in der Bucht von Quiberon ist ein Besuch der jungsteinzeitlichen Megalithen-Stätte von Carnac, einer der bedeutendsten Europas, ein absolutes Muss. Mehr als 3.000 Menhire reihen sich über 4 km lang aneinander.... Ein einmaliger, faszinierender Ort, den Sie in Ihrem Urlaub im Morbihan nicht verpassen sollten!

In dem bekannten Badeort Carnac können Sie eine Zeitreise in die Vorgeschichte unternehmen: denn die Steinreihen von Carnac gehören zu den außergewöhnlichsten prähistorischen Stätten der Welt. Zwischen Land und Meer verspricht Ihr Aufenthalt in Carnac reich an Entdeckungen zu werden.

Eine faszinierende Entdeckung: 3.000 Menhire reihen sich im Herzen von Carnac aneinander.

Im Morbihan gibt es mehr als 350 Megalithen-Stätten, dabei ist der 7.000 Jahre alte Megalithenstandort von Carnac das größte Steinfeld der Welt. Die Bewerbung zur Aufnahme ins UNESCO-Welterbe ist im Gange, um den außergewöhnlichen Charakter der Steinfelder von Carnac anzuerkennen, die sich im Hinterland der Bucht von Quiberon in die Landschaft einfügen.

Erkunden Sie die bedeutendsten Steinsetzungen Ménec, Kermario und Kerlescan, um sich selbst ein Bild von den geheimnisumwobenen Megalithen zu machen! Ein Besuch im Museum des Maison des Mégalithes am Eingang des Ménec-Standorts lohnt sich, um mehr zum Hintergrund diese Steinreihen zu erfahren.